1989

Erinnern.

Link zum Bereich: Der Friedlichen Revolution von 1989 erinnern

1989 ist nicht nur das Jahr des Mauerfalls. 1989 begannen die Bürgerinnen und Bürger der ausgehenden DDR Demokratie zu leben — zunehmend auf Augenhöhe mit den einstmals Mächtigen …

Zusammenhänge

Verstehen.

Link zum Bereich: Unsere komplexe Welt gemeinsam verstehen

Wie ist es im Hier und Jetzt um Freiheit, Frieden und Demokratie bestellt? Was haben wir seit 1989 gewonnen — was seither verspielt?

Gemeinsam Zukunft

Gestalten.

Link zum Bereich: Gemeinsam und vernetzt handeln

Gestalten wir gemeinsam unsere Zukunft: Vernetzen wir uns. Entwickeln wir gemeinsam Konzepte für eine bessere Welt. Artikulieren wir diese und fordern wir sie gemeinsam von den heute Mächtigen ein …

1989 erinnern
verstehen
Zukunft Gestalten

Die »Freiheit« ist ein zartes Licht, das stets aufs Neue gedacht, gelebt, bewahrt sowie erstritten werden will.

Als „lebendiges Denkmal“ würde die East Side Gallery hierzu stetig ermuntern.

East Side Gallery — Ein Denkmal an die Freude

Höchste Zeit, die »Matrix« zu erkennen.

Denkanstöße für eine bessere Welt

Pressefreiheit in Gefahr?

Die Zeit • Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) • Süddeutsche Zeitung (SZ) • Die Welt — Sind unsere Leitmedien wirklich politisch unabhängig? Ist unsere Pressefreiheit in Gefahr? Dr. Uwe Krüger (Uni Leipzig) zeigt in seinem Vortrag bestehende journalistische Interessenkonflikte deutscher Top-Journalisten auf. Sie prägen die öffentliche Meinung und engagieren sich gleichzeitig an exponierter Stelle in politischen Netzwerken unserer Eliten.

IWF und Weltarmut

Plündert der Internationale Währungsfonds (IWF) in Finanznot geratene Länder systematisch aus? Ist er für Armut in der Welt sowie Kriege mitverantwortlich? Wem steht der IWF nahe? Durch wen wird er kontrolliert? Der Autor des Buches »Weltmacht IWF — Chronik eines Raubzugs« zeigt äußerst interessante Hintergründe auf. Darüber hinaus erhält der Zuschauer durch das KenFM-Gespräch wertvolle Fakten zur Griechenlandkrise und zur Bedeutung des Petrodollars sowie zu den Irak- und Lybienkriegen.

Meinungsmanipulation erkennen

Selbst schwerwiegende Verletzungen moralischer Normen werden für die Bevölkerung moralisch und kognitiv quasi unsichtbar gemacht. Prof. Dr. Rainer Mausfeld (Uni Kiel) erläutert in seinem Vortrag »Warum schweigen die Lämmer?« Techniken des gängigen Meinungs- und Empörungsmanagements. Zudem zeigt er die Wirkungsweise sowie die Gründe für diese Meinungsmanipulation auf.

Lerne, die »Matrix« zu erkennen

Werden wir mutiger und fordern wir unsere Träume ein!

Monument to Joy – Blog

Morbi vitae dui euismod vulputate sollicitudin

Oktober 11th, 2015|2 Comments

Donec finibus sit amet orci eget ultricies. Praesent posuere ante ut erat fringilla, vestibulum placerat metus mattis. Aenean dictum vitae nisl [...]

Vivamus pellenteque, felis quis varius

Oktober 11th, 2015|0 Comments

Donec finibus sit amet orci eget ultricies. Praesent posuere ante ut erat fringilla, vestibulum placerat metus mattis. Aenean dictum vitae nisl [...]

Donec ornare pretium eget scelisque justo

Oktober 11th, 2015|0 Comments

Donec finibus sit amet orci eget ultricies. Praesent posuere ante ut erat fringilla, vestibulum placerat metus mattis. Aenean dictum vitae nisl [...]

FEATURED ARTICLE

Mauris viverra atisan ipsum eget felis prims efficitur varius

In quis lectus sed leo elementum faucibus in dapibus dictum. Nullamolestie tortor nec lectus venenatis, sed blandit dui, dolor at bibendum.

Weiterlesen

Ideen für eine bessere Welt

  • Verfassung vom Volk

Verfassung vom „Volk“ — ein anderer Weg

September 8th, 2016|0 Comments

DiEM25 — Eine demokratische Chance für Europa?

September 8th, 2016|0 Comments

Der neue Minimalismus

September 8th, 2016|0 Comments

BRINGE DICH UND DEINE MEINUNG EIN!

Monument to Joy — Forum

Forum

LEBENDIGES DENKMAL »AN DIE FREUDE« EAST SIDE GALLERY

Erste Anmutungen

FEATURED ARTICLE

Cras malesuada et orci eget pharetra

In quis lectus sed leo elementum faucibus in dapibus dictum. Nullamolestie tortor nec lectus venenatis, sed blandit dui, dolor at bibendum sadips ets ipsums dolores ficilis uns leo lectus.

Weiterlesen

Abonniere unseren Newsletter

Hey, tritt unserer Community bei!

Nulla molestie tortor nec lectus venenatis, sed blandit dui finibus. Curabitur feugiat vulputate purus ipsums dolores ficilis uns etra.

Registriere Dich